logo

Benutzer Optionen
Fragen und Antworten
  • Wissensdatenbank
  • Wissensdatenbank
    Suche nach Kategorie Bereich
    % = wildcard search
    wissensdatenbank >> anwenderservice >> sonstiges


    Fenster erhält keinen Fokus, sondern blinkt nur (meist dreimal).

         Wenn ein Fenster, das keinen Fokus besitzt, von einer Anwendung geändert wird, verhindert normalerweise W2K/WinXP, dass das Fenster zum aktiven wird. Statt dessen blinkt seine Schaltfläche auf der Taskleiste (voreingestellt 3-mal).

    Um das Setzen des Fokus zu ermöglichen, müssen Sie in Ihrer Registry die folgenden zwei Werte ändern:


    REGEDIT

    Suchen Sie unter dem Schlüssel:

    HKEY_CURRENT_USERControl PanelDesktop


    ein Wert ForegroundLockTimeout:


    200000 [Dezimal]: einem Fenster im Hintergrund ist es nicht erlaubt, aktiv zu werden.

    0 : es ist erlaubt, den Fokus zu ergreifen


    ein Wert ForegroundFlashCount

    0 : Taskleiste blinkt sofern nicht angeklickt ist

    x [Dezimal]: Taskleiste blinkt x-mal.

    Nachdem Sie beide Werte auf 0 gesetzt haben, müssen Sie u.U. neu starten, damit Windows die neuen Werte einliest.


    Diesen Eintrag melden



    Lattweins Helpdesk - MYSQL5 Version
    Powered by OneOrZero
    Ausgeführt in: 0.0337019 Sekunden, 24 Abfragen